Haus Sunnseitn

  • Behindertengerecht
  • Entspannen auf der Sonnenseite des Lebens
  • Familiäres Klima
  • Wertschätzung&Sicherheit

 

„Wertschätzung, Geborgenheit und der Sicherheit"

Mein Name ist Sintija Ofner und ich bin ausgebildete Pflegehelferin, Altenfachbetreuerin, Rettungssanitäter und besitze eine Hospizausbildung (Sterbebegleitung).

Schon immer war es mein Wunsch alternden, hilfsbedürftigen Menschen ein Zuhause in Individualität und familiärer Umgebung zu geben. Nach mehrjähriger Berufserfahrung wusste ich - dies kann nur im Kleinen und familiären Rahmen passieren. Das Projekt „Alternative Lebensräume“, welches von der Kärtner Landesregierung unterstützt wird, ermöglicht es mir, diesen Wunsch in meinem Haus in die Tat umzusetzen.

Es ist mir wichtig, den Menschen, die ich pflege, das Gefühl der Wertschätzung, Geborgenheit und der Sicherheit zu geben.

Dies ermöglicht die Bezugspflege, das bedeutet mehr Zeit für Gespräche und eingehen auf individuelle Wünsche. Denn die eigenen körperlichen und geistigen Fähigkeiten, das Selbstwertgefühl und die Autonomie sollen erhalten bzw. so gut wie möglich wieder hergestellt werden. Es würde mich freuen, Sie individuell und mit Würde begleiten zu dürfen.

Die Zimmer können vom Bewohner selbst mit dem eigenen, privaten, persönlichen Mobiliar eingerichtet werden. Wir bieten eine hauseigene Vollwertküche an. Diäten auf denBewohner abgestimmt, wenn diese vom Arzt verordnet werden.

Arzt, Physiotherapeut, Friseur, Fußpflege, Seelsorger und Pfarrer kommen ins Haus.

Feiern, Ausflüge, Einkäufe, Gottesdienste und persönliche Friedhofsbesuche werden mit den Bewohnern besprochen und individuell abgestimmt.