Haus Krenn

  • Naturverbundenes Leben
  • Platz für sechs Personen
  • Haustiere willkommen
  • Ruhige Lage

 

„Ich lege sehr viel Wert auf individuelle Betreuung"

Mein Name ist Doris Krenn und ich bin Diplomierte Krankenschwester. Schon immer war es mein Wunsch, Menschen, die Hilfe benötigen zur Seite zu stehen. Nach einer fast zwanzigjährigen Berufserfahrung die sich sehr vielfältig gestaltet hat habe ich mich zu Hause auf meinem Bauernhof selbstständig gemacht.

Das Projekt "Alternative Lebensräume" ermöglicht es mir sowohl meinen Beruf als dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin nachzugehen, als auch meiner Landwirtschaft auf dem seit 3 Generationen bestehenden Familienbesitz Haus Krenn.

Mein Ziel ist es, pflegebedürftigen Menschen ein Heim zu schaffen, in welchem die Bewohner im Familienverband miteinbezogen werden können. Dies soll ihnen das Gefühl einer vertrauten Umgebung vermitteln. Ich möchte sie in Würde und Geborgenheit betreuen.

Ich lege außerdem sehr viel Wert auf individuelle Betreuung.

Das Haus Krenn ist ein altes Bauernhaus, welches von mir neu renoviert wurde. Es ist nach den baulichen Auflagen der Kärntner Landesregierung gem. §16 (2a) des Kärntner Heimgesetzes bewilligt und wird regelmäßig kontrolliert.

Zu unserem großräumigen, freundlich eingerichteten Zweibettzimmer gehört ein Balkon mit herrlichen Ausblick in die Natur der Umgebung. Das dazugehörige Badezimmer ist behindertengerecht und der gesamte Wohnbereich ist barrierefrei gestaltet. Auf Wunsch können eigene Möbel in das Zimmer miteinbezogen werden. Die Bewohner können sich in der großen bäuerlichen Wohnküche, die direkt an das Zimmer angeschlossen ist, aufhalten.
Es steht jedem Bewohner frei, den behandelnden Arzt selbst auszuwählen.

Unser Hof ist besonders für Tier- und Pflanzenliebhaber interessant! Wenn gewünscht bieten wir unseren Bewohnern gerne die Möglichkeit zum Pflanzen.